Hi, ich bin Sarah. Und das hier ist mein Tag.

7 Uhr –
Jeden Morgen weckt mich meine kleine Tochter Marie. Das ist besser als jeder Wecker!

OK, was ich hier erzähle, fühlt sich ziemlich persönlich an. Denn ich leide an Schwangerschaftsinkontinenz. Also fühle ich mich nicht immer supersexy. Aber gerade deshalb ist es mir so wichtig, darüber zu reden, wie mein Alltag aussieht. Damit auch andere merken, dass sie nicht alleine sind. (Ich meine: Kate Winslet hat auch in einer Talkshow einfach so über ihre Inkontinenz gequatscht. So cool will ich auch sein!) Das vorneweg. Bist Du bereit?

Los geht’s. Ich wache auf. Oder besser: Ich werde von Marie geweckt! Ein bisschen schlaftrunken tapse ich zu ihr rüber. Und ich kann noch immer nicht ganz fassen, dass dieses kleine Wesen meine Tochter ist. Einfach nur ❤️

„Was hilft am besten gegen Inkontinenz? Darüber reden!” 

11 Uhr –
Eine kurze Pause

Ich hab immer noch keine absolute Routine gefunden, weil so viel neu ist. Aber mein Mann Felix ist inzwischen bei der Arbeit und Marie gluckst fröhlich auf der Decke, die Mama geschickt hat. Die Küche ist sauber und die Waschmaschine läuft. Ich nehme mir einen kurzen Augenblick nur für mich selbst! Dazu zählt inzwischen eine Tasse Rooibos Tee. Damit geht’s meiner Blase gut! Auch so ein Satz, der neu in meinem Leben ist. Es gibt halt ne Menge Tipps und Tricks, damit mein Alltag mit Blasenschwäche einfach besser ist. 

14 Uhr –
Raus an die frische Luft!

Die Bewegung tut mir und der Kleinen nämlich richtig gut. Eigentlich ist das ja keine große Sache, aber auch hier spielt meine Schwangerschaftsinkontinenz eine Rolle. OK, bis jetzt habe ich mich davor gedrückt mich damit auseinander zu setzen, aber mal unter uns: Ja. Ich trage eine Einlage. Na und?!

Die klebe ich am Morgen in meine Unterwäsche und schon fühle ich mich besser. Denn es kann einfach passieren, dass ich ein paar Tropfen verliere, wenn ich Marie hochhebe oder mal niesen muss. Das ist überhaupt kein Weltuntergang, sondern das ist einfach, was es ist. Und genau dafür gibt es ja die Produkte von SENI, um genau damit richtig umzugehen. Denn so gelingt mir mein Alltag.

„Blasenschwäche ist kein Weltuntergang.”

16 Uhr –
Bewegung tut sooo gut

Pilates tut mir richtig gut! Und ich glaub auch Marie findet es lustig, wenn Mama sich so verrenkt. Und es stimmt einfach, dass Beckenbodentraining gegen Blasenschwäche hilft. Beim Pilates geht es genau darum, diese Körpermitte, das Powerhouse, zu trainieren.

Meine Inkontinenz hat mir gezeigt, dass ich auf mich achten muss. Und dass ich viele Dinge machen kann, mit denen es mir besser geht. Ich bin genauso belastbar wie früher, ich sag mir halt manchmal nur: „Moment, mach ne Pause und tu was, das Dir gut tut.“ 

19 Uhr –
Family Time

Inzwischen bin ich ganz schön platt. Ich hab’s irgendwie geschafft, dass Marie schon in ihrem Bettchen liegt, als Felix nach Hause kommt. Er ist einfach der Beste und hat Essen mitgebracht. Es gibt eine Poké Bowl. Ich mach mir noch extra Kürbiskerne rein,  weil die mit ihren antioxidativen Beta-Carotinen richtig gut bei Blasenschwäche sind.

Ich hör Marie über das Babyphone noch ein bisschen quengeln, aber darum kann sich jetzt Felix kümmern. Es ist einfach so erstaunlich: Wir sind eine richtige kleine Familie – Manchmal fühlt sich das noch total irre an. 

„Wenn mich heute Nacht jemand weckt, dann doch bitte Marie – und nicht meine Blase!”

21 Uhr –
Sleepy

Komatös wäre noch eine nette Umschreibung für meinen Zustand. So ist das Leben einer jungen Mutter. Ich glaube, wir wollten uns noch eine Folge “The Crown” ansehen, aber ich bin sofort eingenickt. Jetzt habe ich mich noch einmal aufgerafft, um mir die Zähne zu putzen und mich bettfertig zu machen. Dazu gehört auch, dass ich noch einmal aufs Klo gehe. Weil, wenn mich heute Nacht jemand weckt, dann doch bitte Marie – und nicht meine Blase!

Sarah, 30 Jahre

Junge Mutter und Grafikerin

SENI Wissen: 3 Lebensmittel, die die Blase stärken (Kürbis, Preiselbeeren & Co)
Die richtige Ernährung spielt eine große Rolle für unseren Körper und unsere Gesundheit. Gibt es vielleicht Lebensmittel, mit denen ich meine Blase stärken kann?
SENI Wissen: 5 bekannte Personen mit Inkontinenz
Über Inkontinenz spricht man nicht, oder doch? Wir zeigen Dir welche Promis zu ihrer Blasenschwäche stehen.
#lebenohneDruck Testpaket und Blogartikel
Stell uns eine Frage
Du hast eine Frage? Sag uns einfach, was Du wissen willst. Das ist 100% anonym und garantiert hilfreich.
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ich bestätige, die Inhalte der Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und akzeptiere diese.*
Einen Moment bitte ...